Skip to content Skip to footer

Wie Sommer in deiner Seele.

Über meinen Antrieb

Hol Dir dein Leben zurück!

Ich hab mich oft gefragt: Wie kann man sich verändern, wenn man sich selbst gar nicht kennt und nicht weiß was man braucht? Warum tut etwas Schlechtes nicht zwangsläufig weh und warum fühlt sich etwas Schädliches oft so gut an?

Bis zu meinem 32. Lebensjahr habe ich meine Handlungen und Entscheidungen fast ausschließlich davon abhängig gemacht, was andere vermeintlich darüber denken könnten. Ich hab mich selbst verloren und auch durch eine harte Kindheit wenig Gespür dafür entwickelt, was ich kann, was ich wert bin, wie ich Gefühle wahrnehmen darf. Was ich aber erlernt habe ist Angst vor Fehlern, Missbilligung und das permanente Gefühl der Unzulänglichkeit. Ich habe anderen die Macht über mein Leben gegeben und mich nicht durchgesetzt, weil ich übermäßig Anerkennung und Bestätigung von außen wollte. Mein Umfeld konnte mich nicht verstehen, weil ich äußerlich erfolgreich und kompetent war. Das tägliche Schauspiel, was ich auswendig gelernt habe um geliebt und anerkannt zu werden, war meine schützende Maske. Doch ich wartete immer nur darauf, als Betrüger enttarnt zu werden und zog mich schließlich aus allem was mich lebendig machte zurück.

#afterwork

Meine Coachingthemen

Welches Thema bewegt dich gerade? Worin wünschst du dir Bewegung? Oder auch: Womit solltest du dich mehr beschäftigen? Diese Themen sind eine Auswahl meiner Schwerpunkte, wenn du dich hier nicht wiederfindest, melde dich bei mir und wir finden gemeinsam heraus ob es passt.

Verlässliche Struktur

Niemand verlangt von dir, dass du, ohne mich zu kennen, ein honorarpflichtiges Coaching buchst. Damit du dir einen soliden ersten Eindruck meiner Arbeit verschaffen kannst, biete ich allen potenziellen Klientinnen nach einer kurzen Bewerbung ein Kennenlerntelefonat und einen Probetermin an. Falls du also noch nie Berührung mit Coaching hattest, kannst du so herausfinden, ob das für dich hilfreich sein könnte.

Vielleicht fühlst du dich heute schon bereit dazu, aus diesem Gefühl in dir eine Handlung zu machen. 

Es entstehen dir keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Kurze Bewerbung

Mit "Bewerbung" ist hier eine erste Kontaktaufnahme mit Hilfe eines strukturierten Formulars gemeint indem du wichtige Hintergründe beschreibst, damit ich sicherstellen kann:

  • Mein Coaching kann passend dazu wirklich helfen
  • Dein Anliegen ist ein Coaching- und kein Mentoring- oder Therapiethema

Warum eine Bewerbung? Ich biete eine hochspezialisierte Form eines psychologischen Veränderungscoachings an. Ich beabsichtige damit, einer ganz spezifischen Zielgruppe Hilfe zu bieten. Einzelgespräche bei meinem Qualitätsanspruch sind sehr intensiv und fordern viel von mir. Hinzukommt, dass ich neben meiner Vollzeitarbeit als Coach arbeite, sodass ich nur über begrenzte Kapazitäten verfüge.

Schritt 1

Kennenlerntelefonat

In diesem kurzen Telefonat möchte ich dir vor dem Probetermin die Möglichkeit für einen allerersten "Chemie-Test" und alle deine Fragen zum Coaching und meinem Angebot zu geben. Das Telefonat ist selbstverständlich kostenfrei.

Das Gespräch hilft aber auch mir um tiefer in deine Situation einzutauchen und zu verstehen, welchen Umfang dein Coaching haben könnte. 

Ich nutze dabei auch gerne die Gelegenheit, um über meine Methoden und Ansätze zu sprechen und über deine Fragen aus den Vorüberlegungen. Außerdem lassen sich hier die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Veränderung und Zusammenarbeit erläutern.

Schritt 2

Probetermin

Probetermin bedeutet, dass wir eine ganz normale Coachingsitzung von 90 Minuten haben, in der du dich davon überzeugen kannst, wie wirksam Gespräche sein können und was sie in dir bewegen. 

Nach ca. 45 Minuten darfst du entscheiden, ob dir die ersten 45 Minuten wertvoll genug waren um die nächsten 45 Minuten bezahlt fortzusetzen. Das bedeutet wenn du fortsetzt, zahlst du lediglich die Hälfte des Honorars. 

Den Probetermin nutze ich regelmäßig gerne für eine Retrospektive auf dein bisheriges Leben (deine Vergangenheit). Du nimmst in jedem Fall erste Impulse und Rückmeldungen mit, auch wenn du dich gegen eine Zusammenarbeit entscheiden solltest. Sollte das Gespräch nach 90 Minuten keinen Mehrwert für dich gebracht haben, verzichte ich auf mein Honorar.

Schritt 3

Deine Entscheidung

Deine Reise bis hierher: Du hast dich an diesem Punkt im Vorfeld mit mir beschäftigt, hast dein Ziel definiert und im Kennenlerntelefonat herausgefunden, ob wir eine gute Lernpartnerschaft sein können. Im Probetermin hast du gespürt ob sich etwas durch Gespräche in Gang setzen lässt und du wirklich bereit bist für wesentliche Veränderungen in deinem Leben.

Nach dem Probetermin nimmst du dir alle Zeit der Welt, um zu entscheiden, ob Coaching und Coaching mit mir, das richtige Werkzeug auf deinem Weg zum Ziel sein kann. Du kannst natürlich auch noch aufkommende Fragen mit mir besprechen und dich umschauen bei anderen Coaches. Wenn du mir dann ein Zeichen gibst, vereinbaren wir einen ersten "richtigen" Coachingtermin. Du entscheidest ob es "eines Tages" sein wird oder ob es dein "Tag eins" wird.

Schritt 4

Pay what you want

Ein Honorarmodell so unkonventionell wie ich.

Nach jedem Termin mit mir erhältst du eine Einladung zu einem Fragebogen, mit dem du anhand von 8 Qualitätsperspektiven bewerten kannst, ob der Termin für dich wertvoll war. Du kannst in dem Fragebogen anschließend selbst das Honorar für den Termin verbindlich festlegen. Die einzige Bedingung: Du schickst den Fragebogen spätestens 5 Tage nach dem Termin wieder ab.


Mein Coaching soll dir einen wesentlichen Mehrwert bieten. Es soll dir nicht nur zur Veränderung verhelfen, sondern dir ermöglichen etwas komplett neues zu erschaffen.

Als Coach möchte ich meine Arbeit an ihrer Wirksamkeit messen lassen und zu jederzeit höchste Qualität abliefern. Das bleibt jedoch lediglich ein Lippenbekenntnis wenn ich als Coach überhaupt nicht für die Wirksamkeit meiner Arbeit hafte. Das ist meine persönliche Qualitätsoffensive.

Dieses Honorarmodell basiert auf beiderseitigem Vertrauen und ermöglicht dir, im Notfall sogar kein Honorar zu bezahlen. Das gibt dir zu jeder Zeit ein verlässliches Gefühl von Sicherheit. Hier kannst du dir den Fragebogen anschauen

Deine Bewerbung

Mach heute zu deinem Tag eins und entfliehe dem “eines Tages”. Fülle das Formular aus indem du die wichtigsten Punkte deiner Situation und deines Veränderungsvorhabens umreißt. Die Bewerbung ist der erste Schritt auf dem Weg zur Zusammenarbeit mit mir.

Loading

FAQ

Es ist immer etwas aufregend, sich in ein Veränderungsvorhaben zu begeben. Doch bei mir findest du einen zuverlässigen Coach, der sich eine hohe Qualität in der Begleitung von Menschen auf die Fahne schreibt. Hier findest du häufig gestellte Fragen, die dir bei deiner Entscheidung helfen können.

Mein Coachingangebot ist ein maßgeschneidertes Angebot auf deinen Bedarf hin und richtet sich nach deiner einzigartigen Geschwindigkeit. Jede Zeit, welche du investierst, kommt dir lebenslang zu Gute. Abhängig davon was dein Ziel ist, wie viel Zeit du simultan zu unseren Gesprächen investierst und auch deiner Fortschritte kann ein Coachingprozess zwischen 9-14 Sitzungen dauern. 

Nach deiner Bewerbung, dem Kennenlerntelefonat und einem Probetermin starten wir auf deinen Wunsch hin in den Coachingprozess. Die ersten 1-2 Sitzungen nutzen wir um deine Vergangenheit und Zielsetzungen anzuschauen.

Die anschließenden Termine sind in Phasen strukturiert: 1) Beobachtung deiner Wahrnehmung, Mindset und Handlungen 2) Anpassungen deiner Wahrnehmung, Mindset 3) Umsetzung & Üben der neuen Handlungsstrategien 4) Stabilisierung gegen Rückfälle in alte Muster

Die Frequenz unserer Treffen besprechen wir zu Beginn (z.B. im Kennenlerntermin). Grundsätzlich schlage ich einen Termin alle 3-4 Wochen vor. Termine machen wir jeweils am Ende einer Sitzung oder buchst sie online in deinem Timing.

Eine Sitzung besteht immer aus zwei Coaching-Doppelstunden und dauert somit 90 Minuten.

Den Großteil unserer Termine führen wir Online (per Zoom) durch. Es gibt jedoch Termine die ich lieber persönlich durchführe. Es kann auch einmal sein, dass wir uns draußen in der Natur treffen. Falls Online-Coaching nicht hilfreich für dich ist, können wir uns natürlich auch in Person treffen.

Grundsätzlich finden die Gespräche zwischen dir und mir statt (Einzelcoaching). Je nach Thema und Interesse kannst du auch eine weitere Person zum Coaching dazunehmen (z.B. deine:n Partner:in).

Am Tag eines Termins erhält du abends einen Fragebogen zur Bewertung deiner Coachingerfahrung und zur Festlegung des wertbasierten Honorars meiner Arbeit. Nachdem du das Honorar bestimmt hast, erhältst du ca. 2-3 Werktage später eine Rechnung per E-Mail. Du hast im Anschluss 14 Tage Zeit die Rechnung zu begleichen.

Barzahlung ist ausgeschlossen.

Selbstverständlich. Ich habe zwischen 2014 und 2024 über 1.800 Coachinggespräche geführt. Die Erfahrungen können wir gerne in unserem Kennenlerntelefonat besprechen und auf Wunsch gebe ich dir Zugang zu meinen Bewertungen oder stelle den Kontakt zu ehemaligen Klienten her.

Bei jedem kann mal etwas dazwischen kommen. Dafür habe ich Verständnis. Daher kannst du alle gebuchten Termine bis 72 Stunden vorher vollkommen kostenfrei absagen oder umbuchen. 

Feedback ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor in unserem gemeinsamen Coachingprozess. Sowohl in den Gesprächen als auch danach kannst du jeden Termin beurteilen und eine Momentaufnahme von deinem Fortschritt machen. Da es manchmal leichter ist, wenn man nicht proaktiv Feedback geben muss, habe ich entlang des Prozesses kleine Feedback-Meilensteine eingeplant (z.B. nach jeder Sitzung und vor jeder neuen Coaching-Phase). Feedback ist immer willkommen und wichtig für dich und mich.

Ist deine Frage hier nicht dabei? Dann kannst du entweder einen kostenfreien Call mit mir buchen oder eine Mail schreiben an: hallo@zweifelsfrei.de

Entwicklung von Selbstwertgefühl, Wahrnehmung deiner Gefühle und Bedürfnisse, dir hilft Entscheidungen zu treffen, Perfektionismus und dein übermäßiges Bedürfnis nach Bestätigung und Anerkennung abzulegen.

Postanschrift

Berlin (Steglitz) —
Tulpenstraße 39, 12203 Berlin, Deutschland

Tino Kählke © 2024. Alle Rechte vorbehalten. Impressum Datenschutzerklärung